Praxis für klassische 
Homöopathie - Margit Beier


Heinrich-Lersch-Str. 19
41363 Jüchen

Tel. 02165-2756

EMail


Termine nach Vereinbarung.

MIT DER
KLASSISCHEN HOMÖOPATHIE
GESUND DURCH DAS JAHR.

Herzlich willkommen auf der Internetseite der homöopathischen Praxis Margit Beier

Mein Haupttätigkeitsfeld ist die klassische Homöopathie. Margit BeierSie bietet bei vielen akuten Erkrankungen des Alltags eine schnelle und zuverlässige Linderung. Die Behandlung von chronischen Erkrankungen steht in meiner Praxis im Vordergrund.

Durch den ganzheitlichen Ansatz und einer umfassenden Erstanamnese erfahren Sie eine zuverlässige Heilung Ihrer chronischen Beschwerden. Hier nur einige Bereiche aus meiner Praxistätigkeit bei denen die klassische Homöopathie Anwendung findet:

  • AllergienSie leiden unter allergischen Symptomen?

    Sie suchen nach einer Alternative zur schulmedizinischen Behandlung?

    Die Homöopathie bietet Ihnen die Möglichkeit dauerhaft auf herkömmliche Medikamente zu verzichten und Ihr Immunsystem umzustimmen.

     
  • InfektanfälligkeitStändige Infekte?

    Immer wieder das nächste Antibiotikum?

    Durchbrechen Sie diesen Teufelskreis und stärken Sie Ihr Immunsystem mit dem für Sie ausgewählten homöopathischen Arzneimittel.

     
  • Neurodermitis/chronische HautausschlägeSie leiden unter Neurodermitis oder haben einen chronischen Hautausschlag?

    Cortisonhaltige Salben sind auf Dauer keine Alternative, da Cortison die Haut bei längerer Anwendung schädigt.

    Auch bei Hautleiden hilft Ihnen das für Sie individuelle homöopathische Mittel.

     
  • SchlafstörungenSie leiden unter Schlafstörungen?

    Was ist die Ursache Ihrer Schlafstörungen?


    Mit einem Schlafmittel unterdrückt man diese nur. Sie schlafen zwar aber es ist oft kein erholsamer Schlaf und häufig fühlen Sie sich auch tagsüber nicht „fit“.

    Durch das für Sie individuell ausgesuchte homöopathische Mittel gehen wir an die Ursache des Problems und Sie finden zurück zu einem erholsamen Schlaf. 

     
  • Burn-out-SyndromBeim burn-out-Syndrom handelt es sich um ein Erschöpfungssyndrom auf allen drei Ebenen des menschlichen Organismus.

    Eine körperliche, seelische und geistige Erschöpfung, die sich meistens schleichend entwickelt und die unterschiedlichsten Beschwerden aufweisen kann.

    Durch das sorgfältig ausgewählte homöopathische Arzneimittel findet Ihr Organismus einen Weg aus der burn-out Falle. Ein homöopathisches Mittel kann die Auslöser des burn-out nicht beseitigen aber es gibt Ihnen die Kraft einen Weg heraus zu finden und Ihre Lebensfreude wieder zu finden.

     
  • Chron. Kopfschmerzen – MigräneWenn Sie unter häufigen oder aber auch sehr heftigen Kopfschmerzen leiden und Ihnen auch die Schmerzmittel nicht mehr richtig helfen.

    Sie suchen einen Weg Ihren Schmerzmittelbedarf zu reduzieren und langfristig Ihre Kopfschmerzen loszuwerden?

    Anhand einer ausführlichen Anamnese werden die einzelnen Kopfschmerz Beschwerden genau abgefragt und zusammen getragen. Anhand Ihrer ganz eigenen charakteristischen Kopfschmerzen suche ich das für Sie passende homöopathische Einzelmittel heraus. Mit einer homöopathischen Therapie können Sie im Verlauf der Behandlung Ihre Schmerzmittel reduzieren und bestenfalls ganz auf sie verzichten.

     
  • WechseljahresbeschwerdenHitzewallungen, Schlaflosigkeit, Haarausfall. Lustlosigkeit?

    Hier hilft das homöopathische Arzneimittel ohne in den Hormonhaushalt einzugreifen. Eine Alternative Therapie um in dieser Zeit des Wandels auch die schönen Seiten wieder zu erfahren.

     
  • SchwangerschaftGerade in der Schwangerschaft ist es wichtig auf eine sanfte und nebenwirkungsfreie Therapieform zurückgreifen zu können.

    - Schwangerschaftsübelkeit
    - Schwangerschaftserbrechen
    - Kreislaufstörungen
    - Magen-Darm Beschwerden


     
  • Beschwerden bei Säuglingen und KindernViele Eltern suchen bei der Bewältigung von Problemen in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen ihres Kindes nach einer nebenwirkungsarmen und sanften Heilmethode.
    Zahnungsbeschwerden bei Säuglingen, Schreikinder, Schlafstörungen bei Säuglingen und Kindern, Bettnässen oder Einkoten, ADS oder ADHS, Infektanfälligkeiten bei Kindern. Pubertätsprobleme, Schulschwierigkeiten, Neurodermitis, Asthma, Allergien.

    Die Anamnese bei Kindern splitte ich oft in 2 Termine auf. Da der Hauptteil auch im elterlichen Bericht liegt und es oft Dinge sind, die in Gegenwart des Kindes besser nicht ausführlich besprochen werden sollten lasse ich erfahrungsgemäß ein oder beide Elternteile erst einmal ohne das Kind kommen.

 

Um mir die individuell nötige Zeit für die einzelnen Patienten nehmen zu können, ist meine Praxis eine reine Bestellpraxis.

Telefonische Terminvergabe, Beratungen und sonstige Rückmeldungen:

  • Telefon: 02165 2756

Erst- und Folgeanamnesegespräche:
Nach telefonischer Vereinbarung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bedingt durch Patiententermine sehr oft nur der Anrufbeantworter Ihre Nachricht entgegennehmen kann.
Wenn Sie mir Ihre Daten hinterlassen, rufe ich Sie jedoch sobald wie möglich zurück.

Sie können natürlich auch gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu mir aufnehmen.